0800 123 456 7890

Handy Überwachung mit Spionageprogrammen – was möglich ist

handy-ueberwachungWenn ihr erfahren wollt, was auf eurem Handy vorgeht, könnt ihr dies per Handy Überwachung realisieren. Dabei handelt es sich um eine kleine App, die auf eurem Handy installiert wird. Diese läuft im Hintergrund und protokolliert alle Vorgänge auf dem Handy. Auch möglich ist eine Fernsteuerung des Handys über den Computer sowie der Download aller auf dem Handy gespeicherten Dateien und Einträgen. Weiterlesen Das Selbe ist natürlich nicht nur mit eurem Handy möglich, sondern mit fremden Handys ebenfalls. Wie alles funktioniert, erfahrt ihr im Folgetext. Und wenn ihr selbst die Überwachung ausprobieren möchtet, könnt ihr dies mit unserem Service machen. Und zwar zwei Wochen lang komplett gratis.


Dies sind die Voraussetzungen

Das Handy, das überwacht werden soll, muss eines der folgenden Betriebssysteme installiert haben:


Das Überwachen von Anrufen

anrufe-überwachenDie Spionage-App erlaubt ein nahtloses Protokollieren aller eingehenden und ausgehenden Anrufe eines Handys. Es können entweder alle Gespräche aufgezeichnet werden oder nur Bestimmte, die einer Rufnummer zuzuordnen sind. Auf diese Weise habt ihr alles unter Kontrolle.


SMS, MMS, WhatsApp und andere Messenger

whatsapp-überwachenEs ist ebenfalls möglich alle Textnachrichten eines Handys zu protokollieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um SMS, MMS, WhatsApp-Nachrichten oder Viber-Nachrichten handelt. Alle Nachrichten werden direkt angezeigt und bleiben erhalten, auch wenn die Nachrichten vom Handy gelöscht werden. Das Spionieren absolut aller Messenger ist möglich. WhatsApp und Viber sind nur zwei Messenger von Vielen.


Alle E-Mails mitlesen

e-mail-überwachenNeben den Textmessengern, die oben erwähnt wurden, können auch E-Mails kinderleicht abgefangen werden. Die meisten Spionageapps erkennen alle E-Mail-Apps auf dem Handy und zapfen diese ab. So könnt ihr sehen, welche E-Mails ankommen und welche E-Mails versandt wurden. Wie bei den Textmessengern spielt es keine Rolle ob die Mails direkt gelöscht werden. Ihr könnt absolut alle lesen.


Handyortung live per GPS

ortung-über-gpsZur Überwachung gehört definitiv auch die Handyortung, die per GPS ausgeführt wird. Dabei wird euch der aktuelle Standort angezeigt, aber auch die letzten Bewegungen. Ihr könnt durch die Protokolle alles erfahren und sie bei Google Maps importieren um das Bewegungsprofil grafisch zu sehen. Bei der Ausführung der GPS Ortung kann der Handybesitzer nichts merken, da die App die GPS Funktion versteckt ausführt. Weil aber der Handyakku bei ständiger Ortung ziemlich schnell leer geht, solltet ihr es nicht übertreiben. Die Ergebnisse der Ortung sind aber sehr genau. Abweichungen von 10 Metern sind das Maximum.


Internetverkehr wird auch protokolliert

internetverkehr-protokollierenDer Internetverkehr des Handys ist ebenfalls Bestandteil der Überwachung. Ihr könnt sehen, welche Seiten der Handybesitzer besucht und was er dort macht (Passworteingabe, Bestellungen usw.). Ihr könnt auch alle besuchten Seiten aufrufen, um euch ein Bild zu machen. Hervorragend, wenn man die Internetaktivität der Kinder beobachten möchte. Schließlich lauern sehr viele Gefahren im Netz, die unseren Nachkömmlingen schaden können (Pornografie, Viren usw.).


Die Handy-Fernsteuerung

handy-fernsteuernDas absolut mächtigste Tool der Handy Überwachung ist wohl die Handy Fernsteuerung. Ihr bekommt eine grafische Oberfläche, die euch mit dem Zielhandy alles machen lässt, was ihr wünscht. So könnt ihr Fotos aufnehmen oder live per Video sehen, wo das Handy gerade ist. Gespräche unter vier Augen können abgehört und heruntergeladen werden, Adress- und Kontaktdaten können eingesehen werden und Anrufe getätigt werden.


Probieren geht über Studieren

Probiert es selbst mal aus. Dazu habt ihr bei uns kostenlos die Möglichkeit. Unmittelbar nach der Anmeldung der Handynummer bei unserem Partner wird die App auf dem Zielhandy installiert. Nach Kündigung oder Auslauf des Abos, wird die App direkt deinstalliert. So braucht ihr euch keine Sorgen darüber zu machen, ob die App immer noch installiert ist oder nicht. Nach der Anmeldung könnt ihr die Überwachung bequem über euer Benutzerkonto managen. Wie ihr seht, funktioniert das Ganze sehr leicht und auch technisch nicht so versierte Menschen können die Überwachung problemlos in die Wege leiten.

Uncategorized
    7 Tage kostenlos den Partner orten (danach 6,98€/Woche). Jetzt ausprobieren!